Spielwaren im Osternest – Bestellvolumen, Umsatz, Marktanteile

, ,

Regelmäßig steht wenige Monate nach dem Weihnachtsmann auch schon der Osterhase vor der Tür. Das freut vor allem die Spielwarenindustrie. Ostern hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr zu einer Art Heiligabend light entwickelt und markiert heute im Spielwarenkalender den zweiten Umsatzschwerpunkt nach dem alles überstrahlendem Jahreshighlight Weihnachten. Rund fünf Prozent des Jahresgeschäfts, so schätzt der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI), realisieren die Anbieter rund um Ostern. Für 2017 hat der Verband das Ostergeschäft auf 150 Millionen Euro taxiert.

Market Genius hat die Probe aufs Exempel gemacht und rund um Ostern das Spielwarengeschäft auf amazon.de vermessen. Bestellniveau, Umsatz und Marktanteile skizzieren in der ausführlichen Marktanalyse einen lukrativen Markt, der in einem intensiven Wettbewerb steht und im Frühjahr ganz neue Akzente setzt. So haben es beispielsweise klassische Brett- und Kartenspiele schwerer, während Anbieter im Bereich Sport & Outdoor klar vom besseren Wetter profitieren.

Nicht für alle Marken verläuft das Geschäft zu Ostern gleich. Marktführer Lego etwa geht die Saison aus einer Position der Stärke heraus an. Ravensburger verfolgt eine andere Strategie . Sportartikelhersteller wie Hudora oder Ultrasport können bei steigenden Temperaturen mit Angeboten für Garten und Freizeit ein saisonal neues Geschäftsfeld bespielen. Gut beraten aber ist, wer für alle Wetterlagen das passende Angebot in petto hat. Mustergültig agiert hier Hasbro, die im Frühjahr mit den Produkten der Marke Nerf einen Volltreffer nach dem anderen landen.

Alles in allem hat Market Genius im Ostergeschäft annähernd 26,9 Millionen Euro Umsatz über die 13 untersuchten Kategorien erfasst. Ein erheblicher Teil des Ostergeschäfts Spielwaren findet also schon heute auf amazon.de statt. Die ausführliche Marktanalyse zeigt aber natürlich noch viel mehr. Market Genius ordnet die relevanten Marken nach Bestellvolumen, Umsatz und Marktanteilen. Es werden die 15 Topseller aufgeführt, die zu Ostern im Bereich Spielwaren den Ton angegeben haben. Außerdem erfahren Sie in der detaillierten Kategorieanalyse, wie sich die Spielwaren-Nachfrage rund um Ostern darstellt und wie hoch der Umsatz der verschiedenen Kategorien ausgefallen ist.

Die Market-Genius-Analyse jetzt kostenlos herunterladen: http://bit.ly/2qKdW5Y

Weitere interessante Themen

, ,

metoda E-Commerce-Index: Im Zeichen des Prime Days

Weiterlesen
, ,

E-Commerce-Index: Urlaubszeit bremst Onlinekonsum

Weiterlesen