metoda E-Commerce-Index: März der Extreme

, ,

Die Entwicklung der Nachfrage im deutschen E-Commerce war im März 2018 durch zwei Sondereffekte gekennzeichnet. Der frühe Ostertermin markierte ein erstes Highlight, für gebremste Shoppinglaune sorgte gleichzeitig der nochmalige Wintereinbruch mit frostigen Temperaturen in der zweiten Monatshälfte. Beide Effekte wirkten sich unmittelbar auf das Geschäft in zwei Schlüsselkategorien aus: Während „Spielzeug“ im Ostermonat ein echtes…Weiterlesen

Richtig arbeiten mit AMS (7): Product Display Ads anlegen

, ,

In den Amazon Marketing Services setzt Amazon auf ein Kampagnentrio, das verschiedene Anwendungsfälle im Online-Marketing auf der Plattform wirksam abdeckt. Neben den beliebten Sponsored Products und Headline Search Ads zählen auch die Product Display Ads (PDA) zum AMS-Arsenal. Alle drei Formate verfügen über eine ganz spezifische Leistungscharakteristik. Für den Nutzer stellt sich daher die Frage,…Weiterlesen

Richtig arbeiten mit AMS (6): Headline Search Ads anlegen

, ,

Im vorangegangen Teil unserer Artikelserie „Richtig arbeiten mit AMS“ haben wir die Arbeit mit Sponsored Products im Detail beleuchtet. Nun ist mit den Headline Search Ads das nächste Format an der Reihe. Headline Search Ads sind innerhalb der Amazon Marketing Services (AMS) ein populäres Format, weil sie hohe Sichtbarkeit mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten kombinieren. Während Sponsored…Weiterlesen

metoda E-Commerce-Index: Februar wächst um zehn Prozent

,

Nach einem schwierigen Jahresstart ist die Nachfrage im deutschen E-Commerce im Februar 2018 deutlich angestiegen. Der metoda E-Commerce-Index weist mit neuesten Zahlen ein Absatzplus von rund zehn Prozent gegenüber den Vorjahreswerten nach. Bei kaltem Winterwetter wurde der Markt von einigen Highlight-Kategorien angeschoben. Im „Baumarkt“-Sortiment lief es zuletzt besonders gut, die Nachfrage legte im Jahresvergleich deutlich…Weiterlesen

Richtig arbeiten mit AMS (5): Sponsored Products anlegen

, ,

Drei Formate bieten die Amazon Marketing Services Unternehmen im Online-Marketing an, um im Amazon-Kosmos Werbung zu schalten. Weil Amazon in der westlichen Welt die wichtigste B2C-E-Commerce-Plattform ist und der Onlinehandel zulasten des stationären Geschäfts weiter wächst, steigt auch die Bedeutung der Plattform Amazon rasant. Dieser Fakt wirkt sich auf das gesamte Ökosystem Handel aus und…Weiterlesen

metoda E-Commerce-Index: Gebremste Euphorie zum Jahresstart

, ,

Gerade erst ist der Kassensturz 2017 gemacht, da geht 2018 schon in die Vollen. Der E-Commerce kennt eben keine Pausen und selbstverständlich gibt es im Online-Handel ein Leben nach dem Weihnachtsfest. Der metoda E-Commerce-Index liefert für den Januar 2018 spannende Insights zur aktuellen Lage im deutschen Markt. Nach einem turbulenten Weihnachtsgeschäft verlief die Entwicklung im…Weiterlesen

Richtig arbeiten mit AMS (4): Product Display Ads – Chancen und Stärken

, , , ,

Während des Kaufprozesses durchläuft der Kunde auf Amazon mehrere Phasen. Dabei liegt nicht immer schon zu Beginn ein exakter Kaufwunsch vor. Vielfach betreten Kunden den Amazon-Marktplatz auch, um sich zu informieren und nach dem passenden Produkt für einen noch nicht konkreten Konsumwunsch zu suchen. So folgt auf eine erste Suchphase eine Informationsphase, bevor in der…Weiterlesen

Warum Marken jetzt in Amazon-Werbung investieren müssen

, , , ,

Amazon drängt mit den Amazon Marketing Services (AMS) im Online-Marketing voran. Hinter Google und Facebook entscheidet derzeit Amazon das Verfolgerrennen für sich und avanciert mit hohen Wachstumsraten zur Nummer drei. Wie „Adweek“ berichtet, greift AMS mit einem Plus von 48 Prozent 2017 Webgrößen wie Microsoft oder Yahoo an. All das passiert natürlich nicht im luftleeren…Weiterlesen

Richtig arbeiten mit AMS (3): Headline Search Ads – Chancen und Stärken

, ,

Die Amazon Marketing Services haben für (fast) jeden Vermarktungsfall die richtige Lösung in petto. Markenherstellern und Händlern bietet sich ein breites Spielfeld. Wer im Online-Marketing mit Google Adwords bewandert ist, wird sich allerdings umstellen müssen. Die Amazon Marketing Services haben ihre ganz eigenen Spielregeln. Es ist daher nicht ratsam, das im Google-Universum Gelernte einfach eins…Weiterlesen