metoda Breakfast Club feiert gelungene Premiere

,

Networking und der Austausch über aktuelle E-Commerce-Themen standen im Mittelpunkt der Premiere des metoda Breakfast Club. Der E-Commerce-Marktforscher hatte ins Münchner Hauptquartier geladen und Kunden, Partner sowie ausgewählte Pressevertreter folgten dem Ruf von metoda-CEO Stefan Bures und seinem Team. In entspannter Atmosphäre, bei frischem Kaffee und reichlich belegten Semmeln und Brezen ging es dann in der Bayerstraße schnell in medias res.

Mit einem sehr offen vorgetragenen und äußerst informativen Beitrag setzte Gastreferent Dr. Fabian Uhrich, Head of Pricing bei zooplus, ein echtes Highlight. Den interessierten Zuhörern wurde schnell die immense Bedeutung einer variablen Preisstellung im wettbewerbsintensiven E-Commerce deutlich. Mit welchen Strategien die moderne Preis- und Wettbewerbsanalyse als mächtiger Umsatzhebel wirken und das Geschäftsergebnis nachhaltig positiv beeinflussen kann, wurde in einer lebendigen Diskussion erörtert. Sei es im Inventory Management, wo die Nachfrageanalyse Trends schon im Voraus erkennen lässt, oder dabei, ein gesundes und margenschützendes Preisimage zu bilden.

Das Fazit von Veranstaltern und Gästen fiel nach kurzweiligen zwei Stunden jedenfalls einhellig aus: der metoda Breakfast Club hat ein beeindruckendes Debüt absolviert und muss unbedingt in Serie gehen!

Weitere interessante Themen

, ,

Repricing-Barometer Februar: Markt holt auf

Weiterlesen
, ,

Bures-Vortrag auf ibi-Forum „B2B-E-Commerce“

Weiterlesen