metoda Repricing-Barometer: Hitmeister lässt im April Federn

,

Der führende deutsche E-Commerce war im April messbar weniger preisoffensiv als in den Vormonaten. Allen voran hat Marktführer Amazon im vergangenen Monat Zurückhaltung an der Preisschraube geübt. Das metoda Repricing-Barometer weist für den Monat April eine um 6,6 Prozent rückläufige Preisaktivität für die Plattform Amazon.de aus. Vor allem im Bereich PC/Notebook waren die Preise stabiler…Weiterlesen

metoda Repricing-Barometer: Reifensaison prägt März

, ,

Getreu der goldenen Autofahrerregel „von O bis O“ war der neue Satz Sommerreifen für das eigene Fahrzeug im März der Trendartikel im deutschen E-Commerce. Das metoda Repricing-Barometer steht für den vergangenen Monat klar unter dem Eindruck starker Saisoneffekte im Reifengeschäft. Das Marktsegment ist gekennzeichnet durch eine scharfe Konkurrenzsituation sowohl auf Herstellerseite als auch im Handel….Weiterlesen

metoda Repricing-Barometer: Amazon zieht im Februar an

, ,

Amazon hat den Winterschlaf im Februar beendet. Im metoda Repricing-Barometer für den vergangenen Monat haben die Repricing-Aktivtäten der Plattform für einen deutlichen Ausschlag nach oben gesorgt. Die Preise fluktuierten beim Marktführer in den vergangenen vier Wochen nochmals deutlich stärker als zuvor. Die Führungsposition im metoda Repricing-Barometer hat Amazon.de damit verteidigt und ausgebaut. Doch auch der…Weiterlesen

Preisoptimierung als Umsatzchance

, ,

Zwei Drittel aller im deutschen Markt aktiven Online-Shops verfolgen schon heute eine Multichannel-Strategie. Sie sind mit einer Verkaufsstelle nicht nur auf dem Desktop, sondern mindestens auch auf den mobilen Kanälen vertreten. Längst ist allgemeiner Konsens, dass die Angebote für maximalen Erfolg im wettbewerbsintensiven E-Commerce über möglichst viele Kanäle ausgespielt werden müssen. Jeder Kanal erfordert dabei…Weiterlesen

metoda auf EuroCIS und Internet World

,

Im E-Commerce-Business stehen im Februar und März zwei Pflichttermine auf dem Programm. Natürlich lässt sich metoda EuroCIS und Internet World nicht entgehen. Für die Messen in Düsseldorf und München hat der E-Commerce-Marktforscher spannende Neuheiten und verlockende Angeboten für den Online-Handel im Gepäck. Besuchen Sie uns und profitieren Sie von unserem attraktiven Messe-Sonderangebot. Vom 23. bis…Weiterlesen

Preis und Bewertungen – Traumpaar im E-Commerce

, ,

Kundenbewertungen sind im Online-Handel ein wertvolles Instrument, um potentielle Kunden vom eigenen Angebot, den eigenen Leistungen zu überzeugen. Hand in Hand mit einer zielgerichteten Preisstrategie gehen Bewertungen eine schlagkräftige Allianz ein, die eine durchschlagende Wirkung auf interessierte Kunden entwickeln kann. Immerhin ziehen laut einer aktuellen Untersuchung des Hightech-Verbands Bitkom 72 Prozent aller deutschen Online-Shopper in…Weiterlesen

Webinar: „E-Commerce-Trends 2016“

,

Am 8. Dezember blickt metoda-CEO Stefan Bures in die Zukunft. Als Gastredner wird Bures am Webinar „E-Commerce-Trends 2016“ von iBusiness teilnehmen. In seinem Beitrag erklärt er, wie der Online-Handel die Sortimentsplanung auf einer soliden Datenbasis aufbaut, um Nachfragetrends schon im Entstehen zu erkennen und in bare Münze umzuwandeln. Der metoda-Chef wird unmittelbar nach der Begrüßung…Weiterlesen

Productsup und metoda gehen strategische Partnerschaft ein

, ,

E-Commerce-Marktforscher metoda kooperiert mit Productsup, Anbieter der führenden Lösungen für Produktdaten-Management. Die strategische Partnerschaft tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft und beinhaltet die Integration der Preisvergleichslösung von metoda in die Productsup-Plattform. Kunden von Productsup sind damit in der Lage, ihre Preisstrategie an den Wettbewerb anzupassen und in der Preisoptimierung auf valide Daten zurückzugreifen. „Unsere Kunden…Weiterlesen