Amazon für Online-Shopper erste Wahl

, ,

In den Shopping-Überlegungen der Konsumenten nimmt Amazon immer mehr Platz ein, zeigen aktuelle Studienergebnisse aus den USA und Großbritannien. Laut einer Umsatzprognose von eMarketer wird 2018 bereits fast jeder zweite E-Commerce-Dollar in den USA auf den Seiten von Amazon ausgegeben werden. Derweil bestätigt eine Konsumentenbefragung von Salmon die Sonderstellung des Marktführers in den Köpfen der…Weiterlesen

Vendoren-Programm macht Novitäten Beine

,

Der Launch eines neuen Produkts auf Amazon ist selten ein Selbstläufer. Wer schon einmal eine Novität platziert hat, weiß um die Probleme bei Sichtbarkeit und Lieferbarkeit. Wenn historisch Absatzdaten fehlen, fällt das Einkaufsverhalten Amazons zurückhaltend aus und fehlen Informationen aus der Nutzerinteraktion wie Click-Through-Rate und Conversion Rate, dann wird die Produktneuheit vom Kunden auch nur…Weiterlesen

Neuer Werbeplatz für Amazon-Eigenmarken

Amazon stärkt mit einem neuen Werbeformat die Sichtbarkeit von Eigenmarken wie den Amazon Basics. In mehreren Stichproben konnten wir die Ausspielung des neuen Formats nachvollziehen. Bei Suchbegriffen, zu denen passende Eigenmarken-Angebote vorhanden sind, beispielsweise „Handtücher“, „Batterien“ oder auch „Messerblock“, erscheint das neue Format auf den Suchergebnisseiten. Passende Produkte werden unter der Headline „Top-Bewertete Produkte unserer…Weiterlesen

Levi‘s AMS-Kampagnen beeindrucken Google

Die Jeans-Marke Levi’s hat zuletzt mit Werbeschaltungen auf Amazon durchschlagenden Erfolg erzielt. Wie Marktforscher Gartner L2 berichten, hatte die intensivere Nutzung der Amazon Marketing Services (AMS) Auswirkungen weit über die reine Sichtbarkeit auf Amazon hinaus. Grundsätzlich hat Levi’s zunächst einmal die richtigen Schlüsse gezogen und das Marketingbudget für AMS-Kampagnen stark angehoben. Statt das Budget weiter…Weiterlesen

Richtig arbeiten mit AMS (8): Sponsored Products optimieren

, ,

Die Amazon Marketing Services (AMS) sind der Shootingstar im Online-Marketing. Immer mehr Unternehmen nutzen die positiven Effekte, die professionelle Amazon-Werbung auf Umsatz und Marktanteile hat. In den Abteilungen wird AMS jedoch häufig neben gängigen Online-Marketing-Instrumenten wie Google Adwords und dem Facebook Werbeanzeigenmanager einsortiert. Was in der Kategorie sicherlich stimmig ist, führt in der täglichen Arbeit jedoch…Weiterlesen

Metoda E-Commerce-Index: FMCG-Kategorien tragen Wachstum

,

Veränderung im Handel kommt nicht immer überfallartig. Manchmal kündigen auch allmähliche Entwicklungen den großen Umbruch an. Der April 2018 kannte im deutschen E-Commerce keinen einzelnen Superstar, dafür aber eine ganze Handvoll aufstrebender Sternchen, die ins Rampenlicht drängen. Natürlich hat das gute April-Wetter dem Geschäft in der Kategorie „Garten“ Beine gemacht, wichtige Wachstumsimpulse gingen aber von…Weiterlesen

Amazon startet Retargeting-Testballon

, ,

Amazon möchte an die ganz großen Töpfe im Online-Marketing und testet ab Mitte Mai eine neue Retargeting-Lösung. Der US-Wirtschaftsdienst „Bloomberg“ beurteilt das neue Angebot als Frontalangriff auf Ads-Marktführer Google. Demnach werden zunächst Seller in der Lage sein, Amazon-Angebote über Seller Central auch außerhalb der Amazon-Plattformen zu bewerben. Dies erweitert die Marketingmöglichkeiten für Seller um interessante…Weiterlesen

HDE Online-Monitor 2018: Amazon treibt E-Commerce-Wachstum

, ,

Der deutsche Onlinehandel hat im Jahr 2017 mit nachhaltigem und unerwartet starkem Wachstum seine Stellung in der Handelslandschaft ausgebaut und weiterhin ungestillten Expansionshunger bewiesen. Anfang Mai veröffentlichte der Handelsverband Deutschland (HDE) den „Online-Monitor 2018“. In der aktuellen Ausgabe der jährlichen Bestandsaufnahme zur Entwicklung des digitalen Handelsgeschäfts stellt die Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels dem Markt gemeinsam…Weiterlesen